Systemisch - pädagogische Lernpraxis

Anita Kager | Dipl. Legasthenie/Dyskalkulietrainerin | Dipl. Mentaltrainerin | Sozialpädagogin


Bioresonanz - Dunkelfeldmikroskopie - Stressmessung


Liebe Eltern!

 

Sie haben eine Nachricht von der Schule bekommen, dass

  • mit Ihrem Kind etwas nicht stimmt?
  • es nicht lernen will?
  • es ständig seine Hausaufgaben vergisst?
  • es p mit b verwechselt?
  • es 17 mit 71 verwechselt?
  • es noch immer nicht gut lesen kann?
  • es unaufmerksam ist?
  • es ständig herum zappelt?
  • es laut ist und stört?
  • es sehr zurückgezogen ist?
  • es oft weint?

Das und viele andere Probleme, wie:

  • Bauch- oder andere Schmerzen am Morgen
  • immer wiederkehrende Übelkeit
  • Lernunlust
  • Leseunlust
  • schlechte Laune
  • Überdrehtheit
  • Schlafstörungen
  • immer wieder Auffallen "müssen"
  • Müdigkeit
  • hohe Verletzungstendenz und noch mehr

 

können auf Legasthenie oder Dyskalkulie hinweisen. 

Bei einer Austestung  zeigt sich rasch, ob Ihr Kind ein spezielles Training braucht.

Legasthenie oder Dyskalkulietraining hat nur wenig mit Nachhilfe zu tun. 

Im Training wird auf die speziellen Themen, die sich in der Austestung zeigen, eingegangen.